Original CreaClip Set Hair Cutting Tool – As Seen on Shark Tank – DIY Home Hair Cutting Clips for Bangs, Layers, and Split Ends, Hair Cutting Guide (Set of 2)

(12 customer reviews)

29,99 $

Last updated on February 25, 2024 8:48 am
Category:

Description

  • FOR ALL TYPES OF HAIR; cut your hair in the convenience of your home and be your own stylist
  • EASY TO LEARN; just clip, slide, and cut; trim your bangs and create layers in just minutes with the CreaClips and get salon-grade results
  • GREAT FOR KIDS HAIR CUTS AND EVEN MEN HAIR or just maintaining a hairstyle in between cuts
  • SAVE TIME AND MONEY from expensive and lengthy salon visits
  • FREE INSTRUCTIONAL CREACLIP VIDEOS; DIY hair cutting tool for many different hairstyles with rotating level for balanced and professional looking cuts every time

Additional information

Is Discontinued By Manufacturer

No

Product Dimensions

17.5 x 13 x 15.75 inches, 0.48 Ounces

Item model number

304516

UPC

094922750099

Manufacturer

CreaProducts

12 reviews for Original CreaClip Set Hair Cutting Tool – As Seen on Shark Tank – DIY Home Hair Cutting Clips for Bangs, Layers, and Split Ends, Hair Cutting Guide (Set of 2)

  1. Lynda

    Felt these are over priced

  2. Draksten

    Five stars for thickness, but I’m not sure what that means ( maybe ” tight”? Anyway, my hair had about 4 inches of damage on it, and it looks and feels much better now! Clip arrived early, even though I panicked when the tracker didn’t move for 10 days, and contacted the seller. They were very kind and patient! Excellent customer service!
    Using the actual clip- So, first run at it, I took very little off with the layering method (used small clip) it only cut the hair in the front of my face, already to the length I wanted in front( I like it long) so i sectioned off the front of my hair and used the clip again on the back to cut down the length. Then I used the over the shoulder clip and trim to make it u shaped. After the cut was in place, I went over it with thinning shears- (the clip took a lot of weight off, but my hair is stupid thick)
    I’ve NEVER cut my own hair before, and these tools made it so simple. I wish I could have put the before picture up, but it was giving me problems- picture the hair that comes out of the end of corn! I guess, I would just reiterate what they mention, only start with a little bit, you can always take more off!
    Thank you Creaclip, I don’t think I’ll be found in a salon for a long time!

  3. Draksten

    Zum Schneiden des Ponys ist das blaue, kurze Lineal wirklich super gut. Da kann wenig schief gehen.

    Mit dem langen, weißen Lineal würde ich es eher für gerade Schnitte empfehlen. Denn der Stuffenschnitt kann ziemlich uneben rauskommen, wenn man auf trockenen Haare das Produkt anwendet und man sich nicht so gut mit der Scherre auskennt.
    Mein Tipp wäre in dem Sinne, dass man ein mal pro Jahr zum Friseur geht und danach monatlich (mit Hilfe des Lineals) nachschneidet.

    In den Videos zum Creaclip, sieht man, dass die Haare der Models immer trocken sind während des Haareschneidens. BITTE NICHT!!! Wenn die Haare nass oder etwas feucht sind, dann liegen sie viel gerader/glatter. Bei wirklich dichten Haare NUR aber NUR nass schneiden. Da sollte man nur etwas weniger und vorsichtiger schneiden und so kann man sich vor haarigen Katastrophen vorbeugen. Bei den ersten Versuchen (bis man sich mit der Scherre sich richtig angefreundet hat) nur ein paar Millimeter schneiden.

    Ich kann den Creaclip jedem wärmstens weiter empfehlen.

  4. Erin W

    The last time I got my hair cut at a salon, I spent over $100 and the hairdresser barely trimmed it. I guess I wasn’t clear enough with her, but it super wasn’t worth it. Plus, I am really sensitive to all the fragrances at a salon from the different products.

    Now I use the Crea clip about once every two or three months. I have my husband trim around the clip with salon-quality shears. It works well enough for my bouncy waves! I get layers and am able to keep my hair should length. My husband does get a bit anxious though because he always feels like he’s doing it wrong but I’m always happy with the end result!

  5. Cat Astrophe

    nachdem ich bei meinem letzten frisörbesuch sage und schreibe 45€ fürs spitzenschneiden bezahlen musste, entschied ich mich dazu dieses produkt zu kaufen und dazu noch eine profi haarschere.
    ich bin vollkommen begeistert von diesem Produkt!!!
    die anwendung ist simpel, allerdings sollte man sich darüber im klaren sein, dass man eine zweite person zur hilfe benötigt, alleine bin auch ich gescheitert 😉 zumindest wenn man sich einfach die spitzen schneiden möchte, pony geht alleine natürlich.
    (vielleicht noch als kleine zwischeninfo ich habe normal dickes, langes haar und hab mir damit die spitzen um ein paar zentimeter kürzen lassen, einfach gerade ab)
    meine freundin hat mir damit ohne schwierigkeiten die spitzen geschnitten, das ergebnis ist super gerade geworden, kein frisör hat das bisher besser oder schlechter gemacht!
    (und mal ehrlich, jeder der da jetzt meckert von wegen der frisör macht es immer besser ist vermutlich selbst frisör der um seine aufträge fürchtet*g*) wohlgemerkt ich spreche hier von simplem spitzenschneiden, an eine aufwendige stufenfrisur würde ich dann doch lieber eine frisörin ranlassen.
    inzwischen haben wir uns schon oft gegenseitig mit hilfe des clips die haare geschnitten(meine freundin hat langes recht feines haar) und das letzte mal habe ich sogar, mit hilfe einer youtube anleitung, meiner freundin einen geraden bob geschnitten, absolut super geworden! viel geld gespart noch dazu! wenn man etwas erfahrung damit hat, eine gute, scharfe haarschere dazu(sehr wichtig!) und etwas mut kann man sich damit ganz toll die spitzen oder einfache frisuren schneiden(es gibt viele hilfreiche anleitungen bei youtube und co. sehr zu empfehlen!)und spitzen schneiden damit kann wirklich jeder auch ohne vorerfahrung im haareschneiden(mein tipp:immer erstmal etwas weniger abschneiden, mehr geht immer noch,)
    einen stern abzug gibt es für die wasserwaage die etwas größer und hochwertiger sein könnte für den doch recht stolzen preis des produktes. auch könnte das material vielleicht hochwertiger sein..aber egal man spart eine menge geld und diese erfindung ist einfach großartig!

  6. Samantha

    Ever since 2020, I kind of let my hair just do it’s own thing. It was getting so long I could almost sit on it and it was just put of control. However, I enjoyed saving over $100 every time I needed to get my hair done. I decided to try this. I cut off about 10 inches of my hair. It was easy to use and super quick. There are instructions that tell you how to do different cuts and it is simple. I will be using this every time my hair needs a trim now.

  7. Monefah

    I like this. It did help me trim hair better but wish it would lock in place better

  8. Claudia

    Ich habe schon so viele Youtube-Videos über den CreaClip gesehen, dachte aber immer dass das Endergebnis mit Sicherheit zu wünschen übrig lässt. Nette Spielerei, aber tatsächlich einen Haarschnitt damit hinbekommen? Niemals. Bei meinem feinen Haar sowieso nicht. Also dachte ich ich bleibe lieber beim Frisör und gebe etwas mehr Geld aus um anschließend auch das gewünschte Ergebnis zu haben.

    Dann kam es aber anders – meine Haare wurden von einer Frisörin verschnitten woraufhin ich 15cm abschneiden musste um wieder einen normalen Haarschnitt zu haben! Nachdem ich einige Monate später zum Spitzenschneiden ging (natürlich wo anders) kam ich wieder unglücklich nach Hause, die nachgeschnittenen Stufen haben mir nicht gefallen.

    Also bestellte ich nun doch den CreaClip, ich dachte schlimmer kann es nicht werden, versauen kann man nix mehr und so kann ich die Länge wenigstens selbst bestimmen. Die Lieferung kam schnell, der große Plastikclip hält ganz gut in den Haaren (ich habe sehr feines, glattes Haar) aber ich muss ein bisschen aufpassen dass er nicht verrutscht. Der kleine blaue hingegen hält bombenfest in der Ponypartie.

    Die Haare wurden wie empfohlen gewaschen, geföhnt und geglättet und es konnte losgehen. Den großen Clip habe ich verwendet um das gesamte Haar auf eine Länge zu bringen und die Stufen loszuwerden, Clip wie im Video eingeclipt und nach einmal tief Luft holen von einer zweiten Person ein paar Zentimeter abschneiden lassen. Ich habe mich fast nicht getraut den Clip zu lösen um das Ergebnis zu sehen, aber es war richtig gut. Der Schnitt war nahezu Kerzengerade und die zerschnippelten Stufen waren fast weg. Ich hätte nie gedacht dass es so gut funktioniert und man tatsächlich einen recht ansehnlichen Haarschnitt hinbekommt der nicht selbst geschnitten aussieht. Das Endergebnis ist natürlich nicht völlig perfekt, aber es ist sehr viel besser als davor und mit ein wenig Übung klappt das sicher noch besser.

    Für den Pony verwende ich den kleinen Clip, wirklich sehr zu empfehlen man braucht nicht alle 2 Wochen zum Frisör und es kommt super raus.

    Ein Frisör findet die Methode vielleicht fragwürdig, aber ich bin endlich wieder zufrieden und kann meine Haare offen lassen.
    Richtig angewendet bekommt man ein super Endergebnis, und ich finde ihn perfekt um alle paar Monate die Spitzen zu schneiden damit die Haare wieder gesund nachwachsen können ohne die Angst, dass der Frisör einem zuviel abschneidet.

    Alles in allem kann ich CreaClip für einen einfachen, geraden Schnitt ohne Stufen etc. (habe ich nicht ausprobiert) und einen Pony ganz klar empfehlen!

  9. mboirsbeek

    I have been cutting my sons hair for awhile now and although I am getting really good at it , the main problem I have is cutting it straight. This tool worked great and seems to be made really well. I did have to get use to it but after I got the hang of it, it worked very well

  10. Scott Warmack

    This worked great to guide my husband in cutting my hair! I went from mid length to a cute chin length bob.
    I tried using it for layers to stack the back (I watched a how to video from the manufacturer) and that was kind of a disaster. Had to fix the layers afterward and they’re still a little wonky. But this is really helpful if you just need a straight cut!
    I do think it is overpriced.

  11. Bluestar10

    Tried it out and works great! Gave me layers and cute cut. So worth it for the price.

  12. D Mc

    The product is a cool idea, and probably works great if you have thick hair. They don’t stay in place very well with thinner hair, though.

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *